Wd my Cloud Ex2 Einrichten

Ich habe mein Cloud Ex2 Setup erstellt.

DER PRIVATE CLOOTY STORY WD MY CLOUD EX2 ULTRA. Kommentieren des Dashboards auf einem My Cloud EX2-Gerät Das Tableau eines My Cloud EX2-Geräts ermöglicht dem Benutzer den Zugriff auf die internen Einstellungen, Optionen und Funktionen des Geräts. Geben Sie den Namen (oder die IP-Adresse) des My Cloud EX2-Geräts in das Feld URL des Webbrowsers ein. Wichtig: Wenn der Benutzer den Namen des My Cloud EX2-Geräts geändert hat, verwenden Sie bitte diesen Namen anstelle von'WDMyCloud'.

Wenn der Name des Geräts (oder die IP-Adresse) unbekannt ist oder das Dashboard nicht zugänglich ist, kann das My Cloud EX2-Gerät zurückgesetzt werden, indem Sie den Anweisungen in der Antwort-ID 10432: How to Reset a My Cloud Devices folgen. Hinweis: Wenn das Gerät über mycloud.com/setup konfiguriert wurde, geben Sie bitte den Benutzernamen und das Passwort des Geräts ein, das während des Installationsvorgangs erstellt wurde.

Wenn diese Informationen nicht verfügbar sind, muss das Gerät zurückgesetzt werden, um eine Verbindung zum Dashboard herzustellen. Wichtig: Wenn das Dashboard nicht zugänglich ist und das Gerät bereits zurückgesetzt wurde, sind einige zusätzliche Schritte erforderlich:

Kommentar-Konfigurator für ein My Cloud EX2 Ultra Gerät mit einer statischen IP

Remarque: Die Screenshots können je nach Version des My Cloud EX2 Ultra Geräts variieren. Wenn Sie eine statische IP-Adresse einem My Cloud EX2 Ultra-Gerät zuweisen möchten, befolgen Sie bitte die folgenden Anweisungen: Rufen Sie das My Cloud Dashboard auf. Für Hilfe beim Zugriff auf das Dashboard siehe ID 10420: Wie man auf das Dashboard auf einem My Cloud-Gerät zugreift.

Geben Sie eine verfügbare IP-Adresse außerhalb des vom Teilnehmer verwendeten IP/DHCP-Bereichs ein. Das Gamme IP/DHCP kann über den Weg zum Ziel erreicht werden. Um die Unterstützung beim Zugriff auf den Routeur zu erhalten und den IP/DHCP-Bereich zu erhalten, wenden Sie sich bitte an den Hersteller des Routers. Geben Sie die Subnetzmaske, die IP-Adresse des Gateways und mindestens eine DNS-Adresse ein.

Für Hilfe bei der Beschaffung dieser Informationen siehe ID 14210: Wie Sie die Subnetzmaske, die Gateway-IP-Adresse und die DNS-Adresse unter Windows erhalten.

Mehr zum Thema