Wd my Cloud Konto

Ich habe meinen Cloud-Account erhalten.

Es wird ein neues Cloud-Account-Konto erstellt. Richten Sie Ihr eigenes My Cloud-Konto ein, um auf das Gerät zuzugreifen. Mit WD My Cloud Home, 6 Terabyte, Netzwerkanbindung Das WD My Cloud Home ist Ihr persönliches Cloud Storage für Ihre eigenen vier Wänden. My Cloud Home verfügt über eine Speicherkapazität von 6 Terabyte und verfügt über genügend Platz für all Ihre Filme, Bilder und Unterlagen. Mit der kostenlosen Anwendung für Windows oder die Macintosh-Anwendung und Ihr iPhone können Sie Ihre Daten einfach und schnell abrufen und organisieren.

Das Streaming von Videodateien über den Plex Media Server ist auch mit dem WD My Cloud Home kein Thema. Gestalten Sie mit Anwendungen wie Plex Media Server, Droboxe, Google Drive und mehr. Ihre persönliche Speicherung In WD My Cloud Home können Sie alle Ihre Video-, Film- und Dokumentenbestände an einem einzigen Ort abspeichern.

Es erleichtert Ihnen die Handhabung Ihrer Akten und gibt Ihnen trotzdem genügend Freiheit, diese nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Du kannst WD My Cloud Home auch für deine Sicherungen verwenden. Der NAS ist mit Apple Time Maschine und Windows Backup kompatiblem Zubehör, was die Sicherung Ihrer Messdaten erleichtert.

Symbiose mit Ihrem Cloud-Konto My Cloud Home verbindet sich mit vielen Cloud-Konten, darunter Diropbox, Box, Google Drive, Google Drive, Google und viele mehr. Bilder, Videos und andere Daten werden dann direkt in Ihr My Cloud Home übertragen. So müssen Sie nicht auf Ihre erprobten Cloud-Services nachlassen! Speicherplatz für die ganze Produktfamilie Sie können mehrere Nutzer zu Ihrem My Cloud Home auffordern.

Jedem Nutzer wird eine eigene Speicherplatzgröße zugeordnet und er kann seine Unterlagen in seinem eigenen Personalbereich aufbewahren, wo sie vor dem Zugriff durch andere Nutzer gesichert sind. So kann Ihre ganze Gastfamilie von WD My Cloud Home in den Genuss kommen. Mit WD My Cloud Home ist das gemeinsame Nutzen von Dateien, Filmen und Fotografien ein Kinderspiel - egal ob mit Freund oder Familienmitglieder.

Stark>Westlich Digital Meine Cloud Home Duo: Zentrale Datenbereitstellung

Eines dieser zentralen Speichermedien für den Privatgebrauch, bekannt als NAS (Network Attached Storage), ist das "WD My Cloud Home Duo". Rufen Sie dann von zu Hause aus alle Ihre Informationen in Ihrem Netzwerk und über das Intranet ab. Nachdem wir das West Digital My Cloud Home Duett ausgepackt haben, werfen wir einen genaueren Blick auf das Endgerät in unserer 8 Terabyte-Konfiguration.

Mein Cloud Home Duo passt mit seinen Maßen von ca. 18 x 10 x 16 cm (Höhe x Tiefe x Breit x Breite) gut auf den Tisch oder das Ablagen. Der Stromversorgungsstecker, ein Gigabit-Netzwerkanschluss und zwei USB 3.0-Ports sind auf der Geräterückseite zu finden. Auf den ersten Blick nicht als solche zu erkennen, gibt es auch einen engen Ein-/Ausschalter auf der Rückwand, der nur leicht aus dem Inneren des Gehäuses herausragt.

Dieser kleine, versenkte Knopf kann mit einer Büroklammer oder einem ähnlich gezeigten Objekt gedrückt werden, um My Cloud Home erneut zu aktivieren, die Zugriffsberechtigungen zu verändern und einen vollständigen Reset auf die Werkseinstellungen zu veranlassen. Das Home Duo Model hat zwei WD Red Hard Drives im Innern.

Hierbei handelte es sich um besondere Nassfestplatten, die aufgrund ihres Designs für den Dauerbetrieb rund um die Uhr konzipiert sind. Gemäß den Angaben von West Digital sind WD Red-Laufwerke so konzipiert, dass sie einen kühlen und leisen Betrieb ermöglichen. Wichtiger Hinweis: Die spezifizierte Speichergröße von acht Terabyte (8 TB) gilt immer für beide Laufwerke. Im RAID-Modus kann nur die halbe Menge des gesamten Speichers effizient genutzt werden, d.h. vier Terabyte in unserem Fach.

Nachdem die Spannungsversorgung hergestellt ist, bootet das West Digital My Cloud Home Duett - verbunden mit einem unverwechselbaren Ventilatorgeräusch. Um das My Cloud Home Duett einzurichten, wird Google Chrome als Web-Browser auf dem Windows-PC mit aktivierter Internet-Verbindung gestartet und mit dem Text "mycloud. Bei der Erstellung eines My Cloud Home Accounts geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein und drücken auf die Schaltfläche "Create Account".

Kurz darauf landete eine Bestätigungs-Mail in der Mailbox und das My Cloud Home Duo wurde im Netz wiedergefunden. West Digital kommt ohne eine Rechteveröffentlichung aus, wie sie andere NAS-Systeme bereitstellen. Das erste Installationsprogramm ist der Admin und kann mit der Anwendung andere Benutzer zur Verwendung von My Cloud Home auffordern oder aus dem System austragen.

In der Kurzeinführung werden die wichtigsten Funktionalitäten in drei Stufen dargestellt, dann kann das mit dem internen Netz gekoppelte My Cloud Home Duo durch Doppelklicken im Windows Explorer geöffnet werden. Das My Cloud Home Duo ist auch als Speichermedium in Anwendungen wie Word und Excel erhältlich. Mit den kostenlosen Apps für iPhones und iPads sowie Android-Smartphones und -Tablets haben Sie einfachen Zugang zum My Cloud Home Duo.

Anschließend werden alle wichtigen Informationen wie Bilder und DVDs automatisch in das My Cloud Home Duo geladen - auch bei Verwendung einer Mobilfunkverbindung und im Hintergrundbetrieb, wenn Sie möchten. Beispielsweise gelangen Ferienfotos immer in den eigenen Ordnern auf dem eigenen Cloud-Storage und können unmittelbar mit Freundinnen und Kollegen sowie innerhalb der Gastfamilie ausgetauscht werden.

Andererseits ist der Inhalt des My Cloud Home Duos auch auf dem Handy und Tablett verfügbar, wenn z.B. die Bilder der vergangenen Verwandtschaftsfeier betrachtet werden sollen. Genauso komfortabel ist die Datenübertragung von einem USB-Stick und externer Festplatte: Stecken Sie den Memory-Stick in einen der beiden USB-Ports auf der Geräterückseite des My Cloud Home Duos und der Inhalt wird übernommen.

Um das My Cloud Home Duo als Media-Server zur VerfÃ?gung zu haben, muss zuerst der bewÃ?hrte Media-Player Plex  angeschaltet werden - entweder Ã?ber die Konfiguration im Web oder innerhalb der jeweiligen Instanz auf dem Softphone oder Tablet (jeweils unter "Services"). Das My Cloud Home Duo wird dann nach unterstützten Mediendateien durchsucht, die dann im Media Center angezeigt werden können.

Mein Cloud Home Duo ist eine gute Wahl für Ihr eigenes Hausnetzwerk, um Akten mit Ihrer ganzen Gastfamilie zu tauschen oder Heimvideos von Ihrer letzen Gardenparty mit Freundinnen und Bekannten zu tauschen. Uns gefällt die Anwendung und die Fähigkeit, automatisch Backups von Dokumenten von Smartphones und Tablets zu erstellen. Das My Cloud Home Duo mit seinen beiden NAS-Festplatten und der automatisierten Datenspiegelung gibt uns auch das sichere Gespür, dass keine wichtigen Unterlagen und geliebten Bilder untergehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema