Wd my Cloud Login

Ich habe meine Cloud-Anmeldung erhalten.

Kommentar zum Zurücksetzen eines My Cloud Mirror-Geräts Mit zwei Optionen können Sie einen My Cloud Mirror-Spiegel zurücksetzen, beide über die Reset-Taste auf der Rückseite des Gerätes (genaue Position siehe Abbildung). Kritik: Der folgende Prozess ist nicht destruktiv und hat keinen Einfluss auf die Daten des Benutzers auf dem Gerät. Die Re-Initialisierung von 4 Sekunden setzt Folgendes zurück:

Hinweis: Der 4-Sekunden-Reset setzt nur das Administrator-Passwort zurück. Die Initialisierung des Admin-Benutzernamens erfolgt nicht. Die Initialisierung des Administratorbenutzernamens erfolgt über die Variante B - der nachfolgend beschriebene 40-Sekunden-Reset. Die Initialisierung von 4 Sekunden durchführen: Die Spannung unter Verwendung einer Büroklammer oder eines Engstichstiftes halten Sie die Reset-Taste mindestens 4 Sekunden lang gedrückt.

Der Prozess des Zurückstellens führt zum Neustart des Geräts und kann bis zu 5 Minuten dauern. Der Patient muss warten, bis die Betriebsanzeige blau leuchtet und damit anzeigt, dass das Gerät betriebsbereit ist. Die Re-Initialisierung von 40 Sekunden, auch bekannt als die Restaurierung nur des Systems, setzt Folgendes zurück: Die Initialisierung von 40 Sekunden durchführen:

Remarque: Dieser Vorgang kann bis zu 15 Minuten dauern. Der Patient muss warten, bis die Betriebsanzeige blau leuchtet und damit anzeigt, dass das Gerät betriebsbereit ist.

Anmeldung am Demobord nicht möglich

Wie kann ich den My Cloud-Benutzernamen herausfinden? Für die Benutzeranmeldung im Armaturenbrett sollte ich dann immer einen Usernamen und ein Passwort eingeben! Das wurde einfach nie geschaffen. Lediglich ein Zurücksetzen führte dann zu dem Fenster, in dem während der neuen Installation ein neuer Nutzer erstellt werden kann. Das Handbuch ist gültig für das jeweils aktuellste My Cloud OS 3?

Der Reset-Vorgang hat keinen Einfluss auf die Angaben auf der Festplatten?

Natürlich trifft dies auch auf Betriebssystem 3 zu, aber im Allgemeinen und immer: Eine Sicherung der Dateien sollte immer durchgeführt werden.

Mehr zum Thema