Wd my Cloud nas Einrichten

Ich habe meine Cloud eingerichtet.

Auf dieser Seite finden Sie alle Optionen, die Sie zur Verwaltung Ihres MyCloud-NAS benötigen. Meinen Cloud Mirror sichern und einrichten Guten Tag zusammen, ich habe meinen My Cloud Mirror seit Donnerstag in Aktion. Auf meine Angaben möchte ich auch mobil Zugriff haben. Dies funktioniert mit der App: Meine Cloud hätte folgende Fragen: Das Kennwort, mit dem ich mich über die IP-Adresse in meine Cloud eingewählt habe, genügt schon, um mich von außen mit der Applikation zu wählen.

Wie kann ich das Ganze so weit wie möglich vor den Vorgaben schützen, dass niemand in meine Cloud vordringen kann? In der Regel benötigen Sie den Freischaltcode nicht, wenn Sie die mobilen Endgeräte einrichten, die auf Ihren NAS in Ihrem Heimnetzwerk Zugriff haben sollen. Wofür ist das mycloud.com-Konto?

Nun, wenn Sie z.B. über einen Webbrowser (z.B. aus einem Internetcafé oder von der Arbeit) auf Ihren NAS zugreift, dann geben Sie mycloud.com ein und unter Login nur die Angaben zum Benutzerkonto. Es ist auch ungefährlich. Machen Sie es so ungefährlich wie möglich: Verwenden Sie ein beliebiges, nicht zu knappes Kennwort. Öffnen Sie keine Anschlüsse am Kreuzschienenrouter, die nicht notwendigerweise offen sein müssen.

Sie richten die Anwendung im W-Lan und auf dem Endgerät ein, so dass das Mobiltelefon als Cloud bezeichnet wird. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das meine Ansicht ist. Damit das alles klappt, müssen 2 Anschlüsse auf dem Kreuzschienenrouter offen sein und man muss davon ausgegangen werden, dass die Firmwares des MCM so gesichert ist, dass dort niemand "einbrechen" kann.

Wie man WD Mycloud ohne mycloud.com nutzt.

Ohne MyCloud.com arbeitet die westliche digitale MyCloud nicht? Sie erfahren, wie Sie den störenden Cloud-Service deaktivieren können. Ich habe bereits vor einiger Zeit Westliche Digitalkameras MyCloud getestet. Bisher konnte ich das Instrument jedoch nicht in Gebrauch nehmen, zumal meine Zeitkapsel ihre Arbeit gut gemacht hat.

So war es naheliegend, die Time Capsule durch die MyCloud zu ersatz. Die MyCloud. Der com-Webservice wurde entwickelt, um es den Nutzern zu erleichtern, von überall auf der Welt auf die auf MyCloud gespeicherte Information zuzugreifen: MyCloud. Sie können sich von jedem beliebigen Internet-fähigen Computer aus auf den NAS zu Hause aufsuchen. Das liegt zum einen daran, dass nur das Kennwort und der Nutzername die Nassdaten von der großen, teuflischen Internetwelt abgrenzen.

Anstelle der Anwendungen bevorzuge ich Netzwerk-Freigaben, unter OS benutze ich diesen Teil sowieso nicht und kann auch auf das Browser-Interface verzichten der MyCloud - ein guter Anlaß. Zumal, wie Sie im Folgenden erfahren werden, kann es leicht ausgetauscht werden. Bei MyCloud. Mit com können Sie sich von außen in Ihre MyCloud anmelden.

Melden Sie sich zuerst in Ihrer Meine Cloud an. Ich meine nicht meine Meiner Cloud. Sie müssen entweder den Netzwerk-Namen der Meine Cloud angeben - in der Standardeinstellung "Meine Cloud" mit einem http:// in Ihrem Browser: http://mycloud. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie sich bei Ihrem Webbrowser anmelden und die IP-Adresse des MyCloud-NAS auslesen. Sie finden hier den Button "Remote Access", den Sie deaktivieren müssen, wenn Sie My Cloud nutzen möchten.

Dann ist Ihre MyCloud nicht mehr über MyCloud erreichbar. Anstatt mit Ihrem Webbrowser oder Ihrer Anwendung können Sie nun über Netzwerk-Freigaben auf Ihre MyCloud zugreifen und Dateien viel rascher übertragen - sofern Ihr Webbrowser einen leistungsfähigen WLAN-Standard und Gigabit Ethernet bereitstellt. Ihre MyCloud ist nun ein "normales" NAS ohne angebundenen Charakters.

Sie können dies jetzt ausprobieren, indem Sie versuchen, mit MyCloud zu beginnen. und die MyCloud. Um Ihre MyCloud auch mobil nutzen zu können, empfiehlt sich die Verwendung von VPN. Mit dem " Virtual Privat Network " können Sie von jeder (halbwegs kostenlosen) Internetverbindung der Erde auf Ihr Heimnetzwerk zugreifen und Dateien hin und her bewegen.

Kasten, den wir Ihnen in den kommenden Tagen vorstellen werden. Einrichten einer VPN-Verbindung auf Ihrem Kreuzschienenrouter, können Sie von jedem Ort aus auf den NAS zugreifen. Eine VPN-Verbindung ist möglich. Seitdem arbeitet er als Blogs und Journalisten in Rotholzwäldern, auf Digitalautobahnen und teilweise in der realen Arbeitswelt.

Auch interessant

Mehr zum Thema