Wd nas Server

Internetserver

Mein Cloud NAS + Plex Media Server Die NAS-Speicher der My Cloud Pro Series verfügen mit ihrem Intel Pentium-Prozessor und ihrer riesigen Speicherkapazität über genügend Speicherplatz und Energie, um Ihre gesamte Mediendatenbank zu archivieren, umzuwandeln und auf nahezu jedes beliebige Endgerät in bestmöglicher Bildqualität zu übertragen. Digitale Antenne, digitaler Empfänger und Pass sind Voraussetzung für die ordnungsgemäße Funktion der Funktion des Flex-DVR.

Die NAS-Produkte der My Cloud Pro Series verfügen über eine integrierte Hardwaretranscodierung und einen installierten flexiblen Medienserver. Sie ermöglichen Videostreaming im passenden Dateiformat und in der richtigen Bildqualität für eine optimierte Darstellung auf Ihren Favoriten. Die Funktion zum Erkennen des verwendeten Gerätetyps, der Bildschirm-Auflösung und der Übertragungsgeschwindigkeit Ihrer Netzwerkkarte wird von der Firma übernommen und die Bildqualität angepasst. Ein flexibler DVR ermöglicht eine einfache und bequeme Möglichkeit, Content an jedem Ort zu nutzen.

Dank der digitalen HDHomeRun®-Tuner von SiliconDust, dem flexiblen Medienserver auf Ihrem Mein Cloud Pro und einem Parallels Pass können Sie Live-TV-Streaming betreiben und die gängigsten HD-Sendungen von großen Fernsehsendern von jedem Ort aus aufnehmen und auf dem Parallels Cloud Pro abspielen.

Maßnahmen bei der Verwendung von Plex Media Server auf einem My Cloud oder My Passport Wireless Pro und SSD-Gerät

Der Serveur PTlex unterstützt Benutzer bei der Organisation aller Medien unter einer einzigen Oberfläche. Cela erlaubt es, die Medien von einem My Cloud oder My Passport Wireless Pro-Gerät auf andere Geräte wie PC- und Mac-Computer, Handys oder sogar Smartphones umzustellen. Für Best Practices zur optimalen Verwendung von der Fassade des Benutzers auf einem My Cloud oder My Passport Wireless Pro Gerät wählen Sie bitte die gewünschte Kategorie aus der folgenden Tabelle:

Veuillez wählt ein WD-unterstütztes Plexigerät aus, um Best Practices für diese Geräte anzuzeigen. Hinweis: Die Multimedia-Datenbank generiert Miniaturansichten und indiziert Inhalte mit den auf dem Gerät aktivierten Cloud-Diensten. Schalten Sie den Twonky DLNA Media Streaming Service AUS. Das Plexus wird stattdessen verwendet: Deaktivieren Sie die Duplex-DLNA. Dies kann unter Einstellungen - Server - DLNA erfolgen.

Plex-Bibliotheken können den Indizierungsprozess abschließen und Internetinhalte herunterladen, bevor sie auf den Plex Media-Server gestreamt werden. Mein Reisepass Wireless Pro ist mit dem exFAT-Dateisystem so formatiert, dass es von Windows und MacOS gelesen und geschrieben werden kann. Reformer auf NTFS (Windows) oder HSF+ (MacOS) vor dem Hinzufügen von Inhalten können zu einer besseren Ausfallsicherheit des Dateisystems führen.

Kopieren oder verschieben Sie Inhalte auf das My Passport Wireless Pro-Gerät mithilfe des USB-Modus (DAS) anstelle des drahtlosen Modus. Installieren und dann Plexus ausschalten. Zwielichtige wird deaktiviert, wenn Plex installiert ist. Autorisezion My Passport Wireless Pro kann den Inhalt scannen und Miniaturansichten des hinzugefügten Inhalts generieren, BEVOR Sie Plex aktivieren und eine Bibliothek erstellen.

Hinweis: Die Multimedia-Datenbank generiert Miniaturansichten und indiziert Inhalte, wenn das Gerät eingeschaltet und im Wi-Fi-NAS-Modus ist. Die Leistung bei der Verwendung des Plex-Medienservers ist optimal, wenn Sie sicherstellen, dass My Passport Wireless Pro während der Verwendung an eine Steckdose angeschlossen ist. Deaktivieren Sie die Duplex-DLNA. Dies kann unter Einstellungen - Server - DLNA erfolgen.

Plex-Bibliotheken können den Indizierungsprozess abschließen und Internetinhalte herunterladen, bevor sie auf den Plex Media-Server gestreamt werden.

Mehr zum Thema