Webseite mit Shop Kostenlos

Website mit Shop Free

Erstellen Sie im Handumdrehen selbst professionelle Websites. Auf dieser Website werden Cookies für Werbezwecke und zur Verbesserung des Angebots verwendet. Gehen Sie auf die Website: www.strato.de und wählen Sie den Bereich Online-Shop.

Warnhinweis Geschützte AGB, Widerrufsbelehrung und Co. für Ihren Onlineshop erstellen.

Kompaktes Wissen Elektronischer Handel für kleine und mittelständische Betriebe - Oliver Rohland

Das vorliegende Werk erklärt das Themenfeld E-Commerce leicht verständlich und praxisnah und richtet sich insbesondere an alle Händler, Handwerksbetriebe, Freiberufler und Neugierigen, die sich erstmals mit diesem Themengebiet beschäftigen und sich detaillierte Grundkenntnisse aneignen wollen. Darüber hinaus bekommen Sie Konzeptvorschläge für Ihr eigenes Online-Geschäft, nützliche Hinweise für die Bereiche Advertising und Advertising, exemplarische Ansätze für den Zahlungsvorgang und praktische Beratung zum Themenbereich Online-Shopping.

rechtskonforme Bedingungen für Online-Shops

Mit Wirkung zum 25. Mai 2018 wird die DSGVO in Kraft treten. Im Falle von Verletzungen können Online-Händler mit erhöhten Geldbußen bestraft werden. Individuelle Abläufe werden über einen intuitiv zu bedienenden Erstellungsprozess einzeln gestaltet. Durch vorgefertigte Templates (ständig erweiterbares Portfolio) für die gängigen Verarbeitungsaktivitäten zur Web-Analyse, Auftragsabwicklung oder zum Newsletter-Versand wird Ihnen die Erstellung eines Katalogs für Verarbeitungsaktivitäten leicht gemacht.

Die Schutzpauschale beträgt 29,90? pro Monat zuzüglich Mehrwertsteuer für die jährliche Zahlung. Vor Warnhinweisen und den damit verbundenen Ausgaben schützen wir Sie. Durch die Befragung zu einzelnen Geschäftsmodellen und Sachverhalten werden SOFORT-konforme AGB, Aufdrucke, Widerrufsbelehrungen etc. erzeugt, die vom Gesetzestextkonfigurator erstellt wurden. Rechtzeitige Anpassung der Gesetzestexte bei neuen gesetzlichen Vorgaben. Automatische Aktivierung über Plug-in für Ihren Online-Shop, sonst über Notification.

In der DSGVO sind eine Vielzahl von Verpflichtungen enthalten, die Online-Händler erfüllen müssen, damit ihr Shop die neuen Datenschutzbestimmungen einhalten kann. Mit Wirkung zum Stichtag des Jahres 2018 wird die DS-GVO in Kraft treten. Im Falle von Verletzungen können Online-Händler mit erhöhten Geldbußen bestraft werden. Die DS-GVO (Grundverordnung zum Datenschutz) wird am 16. Juni 2018 in Kraft treten. So sind die rechtlichen Bestimmungen vielfältig, verwirrend und in verschiedenen Codes aufgeteilt.

Für den rechtssicheren Betrieb des Shops müssen die gesetzlichen Bestimmungen nicht nur regelmässig überprüft, sondern auch angepasst werden, denn aufgrund der sich stetig ändernden Gesetzgebung und neuen Gesetzen müssen die Shopbetreiber immer auf dem Laufenden sein. Um den Shopbetreibern einen Einblick in die zu beachtenden gesetzlichen Bestimmungen zu verschaffen, haben wir daher die folgende Checkliste aufbereitet.

Jedes Online-Handelsunternehmen kennen das Problem: Wer Erfolg hat, muss sich stets bemühen, seinen Webshop ansprechend und benutzerfreundlich zu machen und den Absatz durch regelmässige Verkaufsförderaktionen zu erhöhen. Zur Beachtung der weitreichenden und unklaren rechtlichen Regelungen wie den Allgemeinen Geschäftsbedinungen, dem Aufdruck und der Datenschutzbestimmungen oder der Widerrufs- oder Rücksendungsbelehrung in diesem Zusammenhang ist kaum noch Zeit vorhanden.

Fehlendes oder falsches Recht im Online-Handel ist die Arbeitgrundlage für die gegenwärtige Warngesellschaft. Ihnen fehlt die Zeit oder die Mittel, um sich mit den obligatorischen Anpassungen Ihrer Gesetzestexte zu befassen? Unseren Kundinnen und Endkunden, Shop-Betreibern wie Ihnen, bietet sich die Möglichkeit, wartungsfreie Gesetzestexte zu erstellen und zu pflegen. Anhand eines simplen, aber genauen Fragebogens bestimmen wir die Eckpunkte Ihres Unternehmensmodells und können so Ihre Gesetzestexte einzeln und mit Warnsicherheit ausarbeiten.

Es wird nur ein paar Augenblicke dauern. Sie können die gesammelten Informationen dann direkt in Ihren Shop integrieren. Ganz gleich, ob AGB für den Online-Shop oder die Widerrufsbelehrung für E-Bay. Für jeden Shop-Besitzer von der Firma Eday, Amazon, Yatego sowie DaWanda und dem eigenen Online-Shop und für die Firma Etage, Allyouned, Hood oder Etsy ist der entsprechende Gesetzestext enthalten.

Basierend auf dem Online-Shop wird auch die Extension für den digitalen Content angeboten. Weil es oft zu Gesetzentwicklungen kommt, offerieren wir den Online-Händlern nicht nur die Texterstellung, sondern auch das kostenlose Update. So ist sichergestellt, dass Sie auch in Zukunft die Hauptaktivitäten Ihres Ladens ohne Vorwarnung, ohne Sorgen und ohne selbst tätig werden zu müssen, durchführen können.

Wir empfehlen, keine kostenlos verfügbaren Muster-AGBs oder Muster für Widerrufsbelehrung im Netz zu verwenden, da diese nicht auf Ihr persönliches Geschäft abgestimmt sind und es in Deutschland ständige rechtliche Veränderungen gibt.

Mehr zum Thema