Webshop Systeme im Vergleich

Die Webshop-Systeme im Vergleich

Shopware und Magento Shopsysteme im direkten Vergleich. Shop-System-Vergleich zwischen Shopsystemen und Magento Ein erfolgreicher Online-Shop basiert immer auf einem guten Shop-System, dessen Funktionen sowohl das Aussehen als auch die Nutzerfreundlichkeit erhöhen können. Wenn Sie einen Internet-Shop einrichten wollen, ergibt sich natürlich die Fragestellung, welchem dieser Systeme Sie trauen. Wie der Internet-Handel selbst, so boomt auch das System dahinter.

Wichtigste Dienstleister im Bereich der Online-Shop-Software sind Magentino und Shops. In diesem Blog-Post können Sie nachlesen, was die Anwendungen dieser Hersteller leisten können und welches der Systeme den Vergleich für den Webshop durchführt. Zunächst wollen wir Ihnen die beiden Shop-Softwareentwickler kurz vorgestellt, damit Sie in unserem Shop-System-Vergleich wissen, mit wem Sie es zu tun haben.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Coulver County, Kalifornien, und erschien 2008. Sie hat sich mit ihrem Open-Source-Shop-System rasch große Anteile am Markt erobert und ist heute die am stärksten vertretene E-Commerce-Stiftung: 1,3% aller Webseiten nutzen das nordamerikanische Markt. Ladenbedarf hingegen kommt aus Deutschland - und zwar aus der Kommune Schroppingen im MÃ??nsterland.

Im Jahr 2004 kam das erste Gerät dieses Unternehmens auf den Markt. Daraus entstand ein neues Konzept. Je nachdem, welche Variante Sie für beide Shopsysteme in unserem Vergleich wählen, welche Funktion Ihnen als Benutzer zur Auswahl steht. Die beiden Hersteller stellen eine kostenfreie Communityproduktversion zur Auswahl, die die wesentlichen Basisfunktionen beinhaltet und mit verschiedenen Zusatzmodulen ergänzt werden kann - im Falle des Schöppinger-Produkts sind dies unter anderem unsere qualitativ hochstehenden Shopware-Plugins, die von der Community über die Hausbank sehr gut bewerte.

Wer ein Upgrade von Magentino durchführen möchte, kann dies mit der Unternehmensversion tun, die neben verschiedenen Zusatzfunktionen auch Hersteller-Support sicherstellt. Bei Geschirr ist die Situation ähnlich, nur dass es noch mehrere Gradationen gibt: - Das Programm beinhaltet Funktionen wie Storytelling oder ein eigenes Warenwirtschaftssystem. - Darüber hinaus verfügt die Professionelle Plus Ausgabe über alle Shops und Plugins sowie über einen Hersteller-Support.

  • Diese Funktionen sind auch in der Unternehmensversion enthalten, können aber auch mit größeren Datenmengen umgehen. Eine weitere Fragestellung in unserem Shop-System-Vergleich: Wie können die entsprechenden Basisversionen mit dem Einsatz von Zusatzmodulen erweitert werden? Hinsichtlich der Zahl der verfügbaren Plug-Ins ist Magentos klarer Gewinner. Shopfware hat weniger Plug-Ins, aber diese unterstehen einer strikten Qualitätssicherung und kommen erst dann in den Community Store, wenn sie diese passiert haben.

Ein kleiner Tropfen Bitterkeit: Da es nicht zu viele Zusatzmodule gibt, ist es komplizierter, einen eigenen Laden zu errichten. Es gibt einen eindeutigen Gewinner in dieser Kategorie: Ladenbedarf ist signifikant besser als sein amerikanischer Mitbewerber. Magento verfügt zwar über einige grundlegende Funktionen, die auch als Laien genutzt werden können, für grössere Verfahren wird jedoch immer ein versierter Programmierer benötigt.

Ladeneinrichtungen machen es Ihnen viel leichter: Gerade wenn es um die Optik geht, können Sie Ihre Waren ins rechte und emotionale Umfeld setzen. Wenn Sie also Gegenstände anbieten, die die Sinnesorgane Ihrer Kundschaft ansprechen sollen, ist Shopfware auf jeden Fall die beste Wahl. Für schlichte, beschreibende Geschäfte, d.h. etwas für die technischen Einrichtungen, ist Magento besser aufbereitet.

Letzter Aspekt unseres Shop-System-Vergleichs: Wie können die unterschiedlichen Lösungsansätze mit anderen Programmen verknüpft werden? Mengenmäßig ist Magento das am weitesten verbreitete Anwendungsprogramm in diesem Bereich: SAP, Akeneo, OpenERP und Salesforce sind nur einige wenige Anwendungsbeispiele für Systeme, die sich einfach anbinden lassen. Dabei ist Magento das am häufigsten verwendete Standardprogramm. Werkstattprogramme haben nicht so viele Interfaces, aber dank der exzellenten API kann das Gesamtsystem mit zahlreichen Programmen verbunden werden.

Welche Systeme Sie für Ihren eigenen Internet-Shop verwenden, ist keine einfache Wahl - und es gibt hier keine endgültige Einsicht. Wenn Sie qualitativ hochstehende, emotionale Waren anbieten wollen, ist es viel leichter, diese Inhalte mit einem der Systeme von Shopfware visuell zu vermitteln. Wenn es dagegen mehr um eine schlichte Präsentation der Waren geht, ist Magento sicherlich nicht böser.

Wenn diese Bestandteile nicht besonders stark sind, ist Geschirr zu empfehlen, da hier die Benutzerfreundlichkeit für den Laie größer ist. Abschließend noch ein Wort: Es gibt einen ganz simplen Anlass, warum wir hier ganz bewußt keinen Preisvergleich durchführen. Als zertifizierter Shopware-Anbieter können wir Ihnen natürlich ein persönliches Leistungsangebot vorlegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema