Welche Cloud ist die Beste

Die beste Cloud ist die Cloud

Zum Vergleich: Der beste Cloud-Speicher im Test. Aber welche Cloud ist die beste für mich? Eine besondere Herausforderung für IT-Verantwortliche ist die Integration der verschiedenen Cloud-Services. Nächste Cloud: Ein direkter Vergleich der beiden Cloud-Speicherdienste.

Wolkendienste - Das Beste aus beiden Bereichen

Cloud-Services sind für immer mehr Firmen ein heißes Thema. Gemäss Erhebungen bevorzugen knapp zwei Dritteln aller schweizerischen Firmen die dezentrale Datenspeicherung in der Schweiz. In der Schweiz verbleiben vertrauliche Informationen, weniger kritische Informationen können kostengünstiger abgerufen werden als Offshore-Wolkendienste. Dank dieser leistungsstarken dezentralen Bereitstellungsmöglichkeiten für Cloud Services ist sie auch in der Lage, in einem schweizerischen Rechenzentrum aus der hybriden Cloud heraus anspruchsvolle, international ausgerichtete Gesamtlösungen zu realisieren und alle anfallenden Informationen dort zu speichern.

Mit der DSI-Plattform haben schweizerische Firmen die Chance, maßgeschneiderte und hochgradig skalierbare Cloud-Lösungen mit Serviceelementen aus der Schweiz und dem globalen Kontext anzubieten. Zudem ist jedes beliebige hybrid Cloud-Services-Modell im Sinn einer Verknüpfung von On-Premise- und Cloud-Systemen möglich. Welche Cloud-Services für ein Untenehmen am besten geeignet sind, wird immer im Zuge einer persönlichen Konsultation entschieden.

Es wird unterschieden, welche Datenstapel in der Schweiz bleiben und welche Möglichkeiten und Kostenersparnisse es für die weniger kritischen Datensätze gibt. Abkehr von den eigenen Anlagen und Hinwendung zu Informationstechnologie als Service - es gibt viele gute Argumente, warum man sich überlegen sollte, ob man seine Informationstechnologie in einer Cloud in Zukunft ganz oder zum Teil aufstellen will.

Zum einen die Kostenersparnis und zum anderen die Erschließung verschiedener Potenziale durch Cloud Services, insbesondere im Bezug auf die Erweiterbarkeit und die damit verbundene Flexibilisierung. Immer wieder werden die Themen Datensicherung und Datensicherung diskutiert, wenn es um Cloud Computing geht. Wie sind die Cloud-Server aufgestellt und wo sind Cloud-Storage und Cloud-Backup?

Wer nur Geld einsparen will und nicht rechtlich dazu gezwungen ist, die gesammelten Informationen an einem Standort zu speichern, wird im Offshoring-Modell nach einer kostengünstigen öffentlichen Cloud suchen. Eine Firma, in der nur ein Teil der Informationen vertraulich ist, möchte Cloud-Services, die ihr sowohl die Vorteile von Offshore als auch die entscheidenden Informationen zur gleichen Zeit bereitstellen.

Schließlich benötigt der Konsument, der alles vor Ort benötigt oder will, eine dezentrale Privatcloud-Lösung.

Mehr zum Thema