Western Digital 4tb my Cloud test

West Digital 4tb mein Cloud-Test

Die Synology DS218+ 8TB 2-Bay NAS-Lösung | Aufbau mit 2 x 4TB Seagate IrownWolf Drives von 169, 90 ?. Wiederum betritt die 2-TB-Version das Testfeld. Einen Systemdiagnosetest (Volltest) im Dashboard durchführen.

Westliches Digital Westliches Digitales WD Mein Cloud-Test

Western Digital ist nicht nur für seine verlässlichen und schnell arbeitenden Harddisks bekannt. Das Western Digital Western Wide Web My Cloud ist das nÃ??chste Erzeugnis, das in unserem Test untersucht wird. Die Western Digital VD My Cloud ist in der Regel sehr attraktiv, einfach und stilvoll für das Unternehmen. Damit ist das GerÃ?t nicht nur fÃ?r den PC-Raum oder das GeschÃ?ft geeignet, der Western Western WM My Cloud kann auch im Wohnraum ein optischer Hingucker sein.

Durch die lüfterlose Klimatisierung der Bauteile und der Harddisk ist das NAS wieder für den Einsatz im Wohnraum geeignet. Das Western Digital WoW My Cloud gibt es in drei unterschiedlichen Ausprägungen. Der NAS ist daher in den Baugrößen von zwei Terabytes, drei Terabytes und vier Terabytes erhältlich. Hier kommt gerade die Funktion für die Entwicklung von Workstations My Cloud ins Spiel.

Das Western Digital WD My Cloud hat unabhängig von der Version eine sehr gute Performance. Meine Cloud-Verbindungen sind etwas geringer. Sollten die maximalen vier TB Speicherkapazität begrenzt sein, können Sie über den USB 3.0-Anschluss einfach eine fremde Harddisk anschliessen, die diesen Speicherkapazität auch für die Western Digital My Cloud verfügbar macht.

Die My Cloud braucht keinen integrierten Schlachtzugscontroller, da in diesem Artikel nur eine einzige Harddisk installiert ist. Nachdem Sie die Schnellstartanleitung angeschlossen und befolgt haben, ist die WLAN My Cloud betriebsbereit, wie die Anzeige und Benutzerfreundlichkeit des NAS im Netzteil der Workstation beweist. Über die von Western Digital bereitgestellten kostenfreien Anwendungen können Sie auch von anderen Rechnern, Tablets oder Smart-Phones aus auf die auf dem Western Digital WM My Cloud gespeicherten Daten zuzugreifen.

Mit der intelligenten Extension ist es auch möglich, eine parallele Anbindung an andere Cloud-Services oder Cloud-Anbieter (z.B. Dropbox) herzustellen. Western Digital konnte mit diesem Gerät eine sehr erfreuliche Performance erzielen. Das Einrichten des Rechners ist sehr unkompliziert, die Geschwindigkeiten sind für den Home-Bereich mehr als genug und mit dem USB 3. 0 Port haben Sie auch die Möglich-keit, in absehbarer Zeit mehr Platz zu schaffen.

Falls Sie irgendwelche Probleme haben oder einen Test über einen anderen NAS durchführen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Mehr zum Thema