Wie hoch Liegt Saas Fee

¿Wie hoch ist Saas Fee?

Saas-Fee im Wallis im Einsatz für Touristen aus aller Welt Saas-Fee liegt in einem traumhaften Tal inmitten der grössten Gebirge der Schweiz. Saas-Fee ist im Juni wie im Juni das Reiseziel einer internationalen Klientel von Sportbegeisterten. In Saas-Fee gibt es alles, was man sich im Ferienbetrieb wünscht - vom Klettern bis zum Skilaufen im Ferienbetrieb, von Faulheit bis zu sportlichen Herausforderungen - alles ist möglich.

Nach einem ereignisreichen Tag können sich die Gäste in einem der 2700 Gästebetten in 60 Gasthäusern oder 4700 Gästebetten in Ferienhäusern und Appartements entspannen. In 10 Wohnhäusern mit 300 Plätzen können Jugendcamps abgehalten werden. Saas-Fee hat auch am späten Nachmittag viel zu bieten: Sie treffen sich in einer der 13 Kneipen und Kneipen und die Nachtschwärmer tanzten in einer der 3 Diskotheken am Morgen.

Auf den Gletscherhängen herrscht im Skifahren sowohl im Frühjahr als auch im Herbst reines Vergnügen. Bereits 1950, als die Strasse gebaut wurde, entschieden die Saas-Feeer, dass das Dörfchen autofrei bleibt. Darunter fallen hausgemachte Volkstrachten, die zu unterschiedlichen Gelegenheiten getragen werden, sowie die Kultivierung der Trachtenmusik. Auf einer der vielen Gartenterassen können Sie sich nach einem herrlichen Tag im Hochsommer entspannen und sich auf einen vielversprechenden Tag einlassen.

In den Wintermonaten können Sie die diversen Après-Ski-Bars kaum missen. An trendigen Treffpunkten, lauschigen Kneipen und Kneipen geht die Säule bis in die späten Abendstunden aus.

Saas-Gebühr

Die 18 Vierteltausender schützen Saas-Fee und die benachbarten Gemeinden Saas-Grund, Saas-Almagell und Saas-Balen wie eine Hülle. Diese verleihen dem Dorf seinen unverkennbaren Beinamen "Perle der Alpen". Saas-Fee, das verkehrsfreie Gletscherdorf, liegt auf einem hohen Plateau auf 1'800 m ü.M. am Fusse des Mischabel. Bei Saas Fee können die Gäste im Herbst aus einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten wählen: Bergwanderungen, Ausflüge auf einem der vielen Themenpfade (z.B. Sonnenpfad, Gletscherlehrpfad oder Themenkreispfad 18 Viertausender), Mountainbiking auf den 70 Kilometer langen Pfaden rund um das Dorf, ein Ausflug in den Abenteuerwald, Nordic Walking - Saas Fee ist nicht nur im Überwinter eine Tour lohnenswert!

Saas-Fee liegt in einem traumhaften Tal inmitten der grössten Gebirge der Schweiz. Mit stolzen 13 Viertausendern umgeben sie das Gletscherdorf wie eine Granate und verleihen ihm den unverkennbaren Beinamen "Perle der Alpen".

Auch interessant

Mehr zum Thema