Windows 7 Kundendienst

Kundendienst für Windows 7

In dem sich dann öffnenden Dialogfeld microSoft Customer Service. Die Unterstützung für Windows 7 läuft am 16. Februar 2020 aus.

Nach dem Ende des Supports für Windows 7 am 16. Februar 2020 wird kein technischer Kundendienst oder automatisches Update zum Schutze Ihres Computers mehr zur Verfügung stehen. Die Sicherheitsaktualisierungen für PC mit Windows 7 werden nach dem 16. Februar 2020 nicht mehr durchgeführt. Deshalb ist es besonders wertvoll, auf ein modernes Betriebsystem wie Windows 10 umzusteigen, für das zum Schutze von sich selbst und Ihren Unternehmensdaten die aktuellsten Sicherheitsaktualisierungen bereitgestellt werden.

Den meisten Windows 7-Benutzern wird die Umstellung auf ein anderes Laufwerk unter Windows 10 dringend angeraten. Sie wollen mehr über Windows 10 wissen? Wie verhält es sich, wenn ich Windows 7 weiterverwendung? Wird Windows 7 nach dem Ende des Supportzeitraums weiter verwendet, ist Ihr Computer stärker anfällig für Sicherheitslücken und Computerviren. Darf Windows 7 auch nach dem 16. Jänner 2020 noch aufgesetzt werden?

Nach dem Ende des Supportzeitraums kann Windows 7 nach wie vor in Betrieb genommen und aktiv sein. Aufgrund mangelnder Sicherheitsaktualisierungen wird es jedoch aufgrund mangelnder Sicherheitsaktualisierungen stärker anfällig für Sicherheitslücken und -risiken sowie für diese sein. Wie sieht es mit Windows 7 Embedded aus? Windows Lifecycle-Daten für Embedded Devices wie ATMs oder Batterien können sich von den Windows-Versionen für PC' ändern.

Ende der Unterstützung für Windows 7: Microsoft verabschiedete sich von seiner populärsten Version von Windows.

Mit der Verabschiedung von Windows 7 gibt Microsoft das Ende der Unterstützung für die beliebte Windows-Version bekannt. Mit Wirkung zum 16. Februar 2020 wird es keine Sicherheitsupdates, Updates oder technische Unterstützung mehr von Microsoft gibt. Mit Microsoft wird der Verabschiedung von Windows 7 gedacht: Das Softwareunternehmen will sein altes Betriebsystem in drei Jahren nicht mehr betreuen, der Betrieb wird eingestellt.

"â??Bereits bei Windows XP haben wir festgestellt, dass sich die Betriebe frÃ?hzeitig mit der Umstellung beschÃ?ftigen sollten, um spÃ?tere Gefahren oder Ausgaben zu vermeidenâ??, so der GeschÃ?ftsfÃ?hrer Windows bei Microsoft Deutschland, die frÃ? Bereits heute kann das Pflegesystem die Anforderungen an modernste Technik und Security nicht mehr erfüllen. 18,08 Prozentpunkte auf PC, Konsole und Mobiltelefon.

Mit dem aktuellen Betriebsystem Windows 10 liegt die Distributionsquote bei 12,54 vH. Noch deutlicher wird Windows 7 bei Desktops dominieren: Das Gesamtsystem wird immer noch auf 40,13% der Computer ausgeführt, Windows 10 hat einen Marktanteil von 27,84%. Allerdings hat in Deutschland Windows 10 (34,29 Prozent) im Jänner erstmalig Windows 7 überholt, das auf 33,37 Prozentpunkten aller PC eingesetzt wird.

Vor zwei Jahren hat Microsoft den Basis-Support für Windows 7 eingestellt. Jetzt wird es auch ab dem 16. Jänner 2020 keine Sicherheitsupdates und Updates oder technische Hilfe von Microsoft mehr gibt. Bei seinem Vorgängermodell Windows Vista läuft die Betreuung des Konzerns am kommenden Freitag, den sogenannten Wintersemester, bis zum nächsten Jahr. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Weitergabe von Vista signifikant sein wird, und StatCounter berichtet das Messsystem bei der Erfassung der Daten.

Die Umstellung auf ein anderes Betriebssystem ist mit Windows 10 "einfacher denn je", so Nitschke. Mit dem " Media Creation Tool " von Microsoft können Sie Windows 10 inklusive des Upgrades vom Januar 2018 herunterladen und installieren. Sie können hier die Windows 10 ISO, in der 64-Bit-Pro-Version, kostenlos herunterladen. Im Lieferumfang enthalten: Das nagelneue Windows 10 August-Aktualisierung.

Es wird Windows 10 ausgeliefert. Sie können hier Windows 10 Pro als Standardversion downloaden. Windows-10-ISO zum freien Nachladen. Downloaden Sie Windows 10 Heim 64-Bit-ISO kostenfrei. Nun brandneu: Das "April-Update" ist bereits ab Lager enthalten. Downloaden Sie Windows 10 ISO kostenlos: Sie können das aktuelle Windows 10 Heim 32 Bild ISO downloaden.

Mit diesem kostenlosen Programm können Sie Original-ISO-Dateien von Windows 7, Windows 8.1, Windows 10, Windows 10 Innenansicht, Windows 8, Windows 7, Office 2007, Office 2010, Office 2013 und Office 2016 herunterladen. Verwenden Sie das Microsoft-Werkzeug "Windows 10 Aktualisierungsassistent", um Ihren Computer auf die neueste Windows 10-Version "April 2018 Update" zu aktualisieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema